• «Wie kann ich kostengünstig den Gebäudebetrieb automatisieren?»

    Nie war Automation einfacher, schneller und kostengünstiger als mit unserem umfangreichen Framework-Angebot. Wir bieten Beratung und Implementierung für IoT-Anwendungen (comtac), die Datenanalyse (SkySpark), das Gebäudemanagement (niagara), die Anlagenautomation (iSMA) und die Raumautomation (ontrol).

  • «Wie automatisiere ich meine Gebäude und manage meine Betriebsmittel?»

    Vom Alarmserver (EMessage), das Betriebsdatenmanagement (ECockpit), die Betriebsmittelmodellierung (ECycle), die  Hausautomation (EPort) bis zur Raumsteuerung (EZone) bieten wir Ihnen sofort einsetzbare Lösungen für die Automation ihr Gebäude und Anlagen.

  • «Wie erhöhe ich die Energieeffizienz meiner Gebäude?»

    Durch unser nachrüstbares Smart-Metering-System und die Anbindung an unsere Software ergeben sich Optimierungs- und Einsparpotenziale für den Energieverbrauch.

Produkte und Services

Framework zur schnellen Erstellung von Kommunikationslösungen für Ihre Automations- und IO-Produkte.

Schnelle und einfache Erstellung von Web-Apps für die Steuerung und Automatisierung von Objekten, Geräten und Anlagen.

ITEC berät Sie bei der Digitalisierung Ihrer Unternehmensprozesse. Wir entwickeln Smart Data- und IoT-Lösungen für das Monitoring von Geräten und die Optimierung des Energieverbrauchs Ihrer automatisierten Prozesse. Das ist Consulting 4.0.

Offene Plattform für die Digitalisierung von Geräten und Anlagen mittels IoT-Sensorik und Smart Data. Datenauswertung, Wartungsoptimierung (Predictive Maintenance) und Effizienzsteigerung der gesamten Anlage.

Branchen für den Smart Building Ansatz

DIGITALE INFRASTRUKTUREN

Vernetzen Sie Ihre digitalen Infrastrukturen und Unternehmensprozesse und behalten Sie den Überblick über Verbrauchsdaten und Erfolgsindikatoren mittels sensorischer Überwachung aller Geräte und Anlagen.

SPITÄLER

Durch das Anbringen von Sensoren zur Standortbestimmung und Nutzungsanalyse ist ein effizientes und einfaches Management der medizinischen Geräte und Betten möglich. Analysen zeigen Optimierungspotenzial auf.

Smart City

Intelligente Ampelsteuerung und die effiziente Nutzung von freien Parkplätzen (Vernetzung) ermöglichen eine Optimierung des Verkehrs in Ballungsgebieten. Dies reduziert Staus, unnötige Fahrstrecken- und die Umweltbelastung.

FACILITY-MANAGEMENT

Sensoren überwachen sämtliche Gewerke wie Licht, Wasser, Strom, Gas, Schließanlage, Klima oder Beleuchtung. Eine Software liefert passende Analysen. Bei sich abzeichnenden Ausfällen wird eine Nachricht an das Servicepersonal gesendet.

INDUSTRIEPARK 4.0

Flexible, digital vernetzte Produktionsstätten – hier arbeiten Menschen und Roboter perfekt zusammen. Je nach Anforderung kann die Infrastruktur auf unterschiedliche Produktionsmethoden umgeschaltet werden.

Bahnhöfe

Nachrüstbare, kabellose Sensoren überwachen Gewerke wie Beleuchtung, Rolltreppen und Lifte. Sich abzeichnende Ausfälle oder Unregelmässigkeiten, etwa eine Vibration, können durch vorsorgliche Wartung verhindert werden.

DIGITALE STADTWERKE

Durch die Nutzung von Smart Metern, ist es für Stromkunden möglich, den Echtzeitverbrauch zu verfolgen und Einsparpotenzial zu erkennen. Betreiber erhalten detaillierte Analysen über Verbrauchsmuster.

DIGITALE PRODUKTIONSTÄTTEN

Durch nachrüstbare Sensoren für Temperatur, Vibration, Temperatur und andere Daten erhalten Sie einen Einblick über den Zustand Ihrer Anlage und deren Bauteile. Eine datenbasierte Wartung verhindert Ausfallzeiten und optimiert die Effizienz.

Aktuelles

LEICOM AG auf der swissbau

Messe London

Halle 1.1 / Stand-Nr.: L47

Podiumsdiskussion incl. Besuch im iRoom und get together Party: Dienstag, 14.01. ab 17.30 Uhr im Swissbau Innovation LAB rund um die Speakers Corner

Teilnehmer der Podiumsdiskussion: Thomas Winter / Mitglied der GL Microsoft Schweiz - Hans-Jörg Fankhauser / CEO Fankhauser Arealentwicklungen - Harald Störk / CEO Leicom

Neuer Kontroller powered by Niagara 4

Winterthur

Der mit Niagara 4 frei programmierbare Kontroller iSMA-B-MAC36NL beherbergt eine ganze Reihe an lokalen I/Os (16x UI, 8x AO, 4x DI und 8x DO) und zwei unabhängige Fast Ethernet-Ports. Zudem stellt der iSMA-B-MAC36NL eine umfassende grafische Benutzeroberfläche, die in einem Standard-Webbrowser oder auf einem externen Display angezeigt werden kann, zur Verfügung.

Niagara Day 2018 Schweiz

Zürich

Wie schon bald mittlerweile Tradition sind die Leute von Tridium in der Schweiz. Die rein technische Veranstaltung ist für die Programmierer und Anwender der Niagara Technologie gedacht. (keine Marketing-Veranstaltung)

Termin: 11.9.2018

info@leicom-itec.ch

Project Haystack Connections Magazin

Winterthur

Das Magazin Project Haystack Connections ist da!

ITEC-Newsletter abonnieren

Leicom ITEC AG
Harzachstrasse 5 
8404 Winterthur 
Schweiz

+41 (0)52 235 16 40 
info@itec-products.ch